Ernst Schranzhofer

"Der Weg ist das Ziel."

(Konfuzius)

Berge bedeuten für mich Freiheit und Herausforderung, weswegen ich gerne draußen unterwegs bin. Im Sommer beim Wandern und Klettern und im Winter beim Freeriden. Ich genieße das Erlebnis im Freien genauso wie gemütliche Hüttenabende und Gespräche mit meinen Gästen.

Wo bist du hauptsächlich unterwegs?

Glocknergebiet, Südtirol, Wallis

Schönstes Erlebnis am Berg bzw. beim Führen?

Wenn meine Gäste überwältigt sind am Gipfel.

Warum bist du Bergführer geworden?

Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht.