Hansjörg Bachmair

"Lebe den Moment und lass den Alltag zu Hause."

In meiner Kindheit verbrachte ich jede freie Minute mit klettern und abseilen vom Balkon mit einem Bergführerseil meines Vaters. Im Winter war ich sehr viel auf der Schipiste unterwegs und ließ keine Schanze aus. Mit 17 Jahren machte ich die Prüfung zum Bergrettungsmann. Im Jahr 1984 legte ich die Bergführerprüfung ab, und seitdem führe ich regelmäßig Gäste in die Berge. Seit 1986 bin ich außerdem Ortsstellenleiter der Bergrettung Krimml.

Meine Hobbys sind Paragleiten (Sieger beim Lienzer Dolomiten Mann), Schifahren, Langlaufen, Klettern, Bergsteigen und mit meiner Familie viel Sport betreiben.

Wo bist du hauptsächlich unterwegs?

Hohe Tauern, Ost- und Westalpen, Klettern im Wilden Kaiser

Was war deine schönste Tour?

Große Dreiherrenüberschreitung mit 16 Jahren

Lustigstes Erlebnis am Berg bzw. beim Führen?

50er Schitour mit meinen Freunden am Großen Geiger und Großvenediger

Warum bist du Bergführer geworden?

Ich habe schon im Kindesalter meinen Vater bei seinen Bergführertouren im Hochgebirge begleitet, somit war es auch mein Ziel als Bergführer die Gäste in die Berge zu führen.

Lieblingstour/Berg?

Im Rainbachtal in Krimml die Spaten Ostwand