Dreiherrenspitze 3.499m

Dreiherrenspitze Grenzberg zwischen Salzburg, Tirol und Südtirol

Die Dreiherrenspitze, an dessen Gipfel sich die drei Länder Südtirol, Osttirol und Salzburg treffen, zählt zu den höchsten Erhebungen in Österreich. Steile Felswände, schroffe Gletscher und exponierte Grate bestimmen die Landschaft rund um diesen Dreitausender. Die Besteigung erfordert daher sowohl von der Nord- (Birnlückenhütte) als auch Südseite (Clarahütte) einiges an Kraft und Kondition. Dafür wird man mit einem einzigartigen Ausblick belohnt!

Tourbeschreibung

1. Tag Aufstieg Birnlückenhütte

Zuerst fährt uns das Taxi von Krimml bis zum Talschluss des Krimmler Achentales. Von hier aus wandern wir entlang der steilen Bergflanke über die Birnlücke, den Übergang nach Südtirol hoch zur Birnlückenhütte.

2. Tag Dreiherrenspitze 3.499m

Am nächsten Morgen geht es dann über einen steilen Gletscher auf die Schulter, unter dem Gipfelaufbau. Am Gipfel kann man einen atemberaubenden Tiefblick in die mächtige Dreiherrenspitz Ostwand, eine der anspruchsvollsten Touren in den Ostalpen, wagen. Der Abstieg führt uns wieder zurück zur Birnlücke, wo wir dem Wanderweg ins Krimmler Achental folgen.

Weitere Tourenmöglichkeiten auf die Dreiherrenspitze

Überschreitung zur Essener-Rostockerhütte

Vom Gipfel kann man nach Süden zur Essener Rostockerhütte absteigen. Allerdings ist für diese Tour eine solide Kondition Grundvoraussetzung.

Im Winter

Im Winter ist die Tour zum Gipfel, eine rassige und lange Schihochtour. Der Anstieg von Norden ist bedingt durch die Steilheit nur sehr selten möglich, man startet stattdessen von der Essener Rostocker Hütte im Süden, überquert das Reggentörl und steigt dann unterhalb der Gubachspitzen über den Umbalgletscher zum Gipfel.

TIPP:

In Folge der Klimaerwärmung und dem damit verbundenen Rückgang des Permafrosts ist die Tour nur am Anfang des Sommers zu empfehlen. In den darauffolgenden Wochen, nur im Falle sehr kühler Temperaturen. Ansonsten ist mit erhöhtem Steinschlag zu rechen und aus diesem Grund ist die Tour zu Gefährlich. Sicherheit steht bei uns an oberster Stelle.

Tourdaten

max. 3 Teilnehmer

3499 m

2441 m

6 km

1058 hm

1058 hm

7 h

 

Details

März bis April, Juli bis August

Preis pro Person

ab € 220,-

Preis inkludiert Organisation, Führung durch einen staatlich geprüften Berg- und Skiführer, Leihausrüstung ( LVS Ausrüstung, Gurt, Eispickel, Steigeisen, Karabiner )

Tour buchen











als Gutschein?
Ich akzeptiere die AGB
→ Zu unseren AGB


Dreiherrenspitze-Gipfel-Dreiherrenspitze

Am Gipfel der Dreiherrenspitze 3499m